Pfannkuchen Rezepte

Infos, Tipps & more

Blini – Pfannkuchen in Russland

Blini Rezept

Blini (oder Bliny) sind etwas dickere Pfannkuchen aus einem sehr dickflüssigen Teig, der meist mit Buchweizen- oder Hirsemehl angerührt und mit Hefe angesetzt wird. Ein einfaches und preisgünstiges Gericht, das aus der Landbevölkerung Russlands kommt. Blinis werden gefüllt, oder einfach gefaltet und mit Butter bestrichen oder in saure Sahne getunkt. Bei traditionellen russischen Mahlzeiten werden sie zwischen den Vorspeisehäppchen und der Suppe serviert.

Einfaches Grundrezept für 4 – 6 Personen

300 g Mehl 500 ml Milch 25 g Hefe 25 g weiche Butter 100 ml Sahne 2 Eier etwas Zucker etwas Salz Hefe und Milch verrühren, Butter und 150 g Mehl dazugeben, verrühren und 30 min gehen lassen. Eigelb mit Zucker verrühren und zusammen mit Salz und dem restlichen Mehl unter den Teig rühren. Eiweiß steif schlagen, unter die geschlagene Sahne und anschließend die Mischung unter den Teig rühren. Den Teig nochmals gehen lassen, dünn in eine Pfanne mit heißem Öl geben und von beiden Seiten backen.

Blini Variationen

Mit einer herzhaften Füllung aus Hackfleisch oder geräuchertem Fisch, können Blinis gern zur Hauptspeise werden. Und wer es sich leisten kann, füllt sie mit Kaviar. Zum Tee oder Kaffee gibt es sie mit Konfitüre oder Honig. In Russland werden sie dann auch mit saurer Sahne oder gezuckerter Kondensmilch gereicht. Bei Hauptmahlzeiten können sie auch als Beilage zu Fisch oder Suppe serviert werden. Für Vanille-Blinis gibt man beim Teig ein Päckchen Vanileezucker oder das Mark einer Vanilleschote dazu. Möchte man Apfel-Blinis, verteilt man auf dem Teig in der Pfanne dünne, mit Zitronensaft beträufelte Apfelscheiben, die nach dem Wenden mit gebraten werden.

Blini mit leckeren Füllungen:

Mit Hackfleisch:

500 g Hackfleisch
1 große Zwiebel
2 El Öl
100 ml Fleischbrühe

Die gehackte Zwiebel in Öl glasig braten und dann Hackfleisch dazugeben. Wenn das Hackfleisch gar ist, soviel Fleischbrühe dazugeben, dass die Füllung saftig, aber nicht flüssig wird.

Mit Quark:

300 g Quark
2 El Zucker
2 El saure Sahne
2 Eigelb
etwas geriebene Zitronenschale
etwas Salz

Erst Zucker und Quark, dann beides mit den restlichen Zutaten verrühren.
Etwas Hackfleisch- oder Quarkfüllung in die Mitte eines Blinis geben, den Pfannkuchen wie einen Umschlag falten und von beiden Seiten anbraten.